Allgemeine Informationen

Möglich machen, was möglich ist - Kultur für Braunschweig

Rebel Event und die Inova GmbH machen mit dem ersten "ROCK AM KENNEL" aus der Covid 19-Not eine Tugend. Gemeinsam bieten sie unter dem Motto „3 sichere Konzerte“ ein kulturelles Highlight trotz Corona im Gleisdreieck an der Kennelstraße in Braunschweig. Es wird versucht durch ein flexibles Konzept der hohen Dynamik der Beschränkungen gerecht zu werden und die Konzerte entsprechend den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Bedingungen durchzuführen.  

Auf eine positive Resonanz stößt das Projekt bei der Stadt Brtaunschweig, die den Veranstaltern ihre Unterstützung zugesagt hat. „Wir freuen uns, dass die Einwohner*innen in dieser nicht einfachen Zeit in Braunschweig  nun wieder Konzerte genießen können. Mit Rebel Event und der Inova GmbH realisieren zwei sehr erfahrene Veranstalter das erste "ROCK AM KENNEL". 

Durchführung

Bitte beachten!

Aktuell ist das "ROCK AM KENNEL" auf Grund der geltenden Auflagen als "Sitz-Konzert" geplant. Besucher werden dazu aufgefordert die zum Zeitpunkt des Konzerts geltenden Abstandsregeln einzuhalten und den Anordnungen der Ordner Folge zu leisten. Weiterhin werden die Besucher gebeten Ihre Sitzgelegenheiten selbst mit zu bringen. Dabei kann es sich um Klappstühle, Decken, Sitzkissen oder alles handeln was die Phantasie zulässt. Der Veranstalter stellt keine Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass Verzehr selbst mitgebracht werden darf. Aktuell ist ein Verkauf von Essen oder Getränken auf dem Gelände noch nicht vorgesehen. 

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.